Überdurchschnittliche Leistung – Unterdurchschnittlicher Preis

Die Gaming Serie von xSirus bietet alles von einem Einstiegslevel Gaming PC bis zu einem High-End Streaming Computer. In diesem breiten Sortiment sind die unterschiedlichsten Preisklassen und sowohl AMD als auch Intel Optionen enthalten.

 

Wir schauen uns hier die Intel Variante des xSirus Gaming X2 etwas genauer an.

 

 

Mit der RTX 3070 Grafikkarte und dem 11th Gen Intel Core iT-11600K gehört der xSirus Gaming X2 bereits zu den High-End Gaming PCs und überzeugt durch ausgezeichnete Leistung im Time Spy-Benchmark-Test mit 12'432 Punkten. In seiner Leistungsklasse hat er besser abgeschnitten als 94% aller Resultate. Auch auf maximaler Leistung während des Tests, blieb der X2 immer noch angenehm leise. Auch von Überhitzung gibt es keine Spur, der Prozessor bleibt stabil zwischen 50 und 60°C während die Grafikkarte zwischen 70 und 80°C auf völlig akzeptablen Temperaturen ist.

                                                                             

 

Die modulare Bauweise ermöglicht einfache zukünftige Upgrades vorzunehmen, die Komponenten sind alle leicht ersetz- oder erweiterbar. Upgrades werden mit dem X2 jedoch noch relativ lange nicht nötig sein, aber die Möglichkeit besteht. Das Mainboard hat leider keine WLAN-Funktion integriert, dafür wurde aber ein PCIe-WLAN Adapter installiert. Der Adapter ist an der Rückseite des Computers und sollte daher eigentlich kaum Probleme bereiten.

Auch RGB Enthusiasten kommen nicht zu kurz, der einzige Nachteil hier ist, dass die verschiedenen RGB Komponenten nicht über eine einheitliche Software steuerbar sind. Die RGB-Lüfter wie auch der CPU-Kühler können per Knopfdruck am Gehäuse selbst gesteuert werden. Die RAM-Sticks können via Corsair iCue eingestellt werden, womit man zum Beispiel auch Peripherie-Geräte von Corsair steuern könnte.

Das Herzstück des X2 ist die Grafikkarte. Auch diese ist mit RGB ausgestattet und kann mit der AORUS RGB FUSION 2.0 Software gesteuert werden. Das einzigartige an der Grafikkarte ist der kleine LCD EDGE View Monitor, dieser zeigt nicht nur Grafikkarteninformationen an, sondern auch verschiedene Lieblingstexte, Bilder und sogar GIFs.

 

 

Hinzu kommt ein qualitativ hochwertiges Gehäuse, fast komplett ohne Plastik. Das Seitenfenster aus gehärtetem Glas ermöglicht eine klare Einsicht auf die Komponenten. Die abnehmbaren magnetischen Maschennetz-Staubfilter ermöglichen eine einfache Reinigung.

Alles in Allem hat uns der xSirus Gaming X2 völlig überzeugt. Die wenigen Kontras sind nur kleine Details und werden von den Pros definitiv überwogen.